Sehr geehrte Besucher/innen,
der Schutz Ihrer Pri­vat­sphäre ist uns wich­tig! Mit nach­fol­gen­den Infor­ma­tio­nen möch­ten wir Sie daher dar­über unter­rich­ten, wie wir mit Ihren Daten umge­hen, die bei der Nut­zung unse­res Inter­net-Ange­bo­tes erho­ben wer­den.

A. Nut­zungs­da­ten
1. Goo­gle Ana­lytics

Auf der „mobi­len“ Ver­sion unse­rer Web­seite benut­zen wir Goo­gle Ana­lytics, einen Webana­ly­se­dienst der Goo­gle Inc. („Goo­gle“). Goo­gle Ana­lytics ver­wen­det sog. „Coo­kies“, das sind Text­da­teien, die auf Ihrem Com­pu­ter gespei­chert wer­den und die eine Ana­lyse der Benut­zung der mobi­len Web­seite durch Sie ermög­li­chen. Die durch den Coo­kie erzeug­ten Infor­ma­tio­nen über Ihre Benut­zung die­ser Web­seite wer­den in der Regel an einen Ser­ver von Goo­gle in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert. Goo­gle wird diese Infor­ma­tio­nen benut­zen, um Ihre Nut­zung der Web­seite aus­zu­wer­ten, um Reports über die Web­sei­ten­ak­ti­vi­tä­ten zusam­men­zu­stel­len und um wei­tere mit der Web­sei­ten­nut­zung und der Inter­net­nut­zung ver­bun­dene Dienst­leis­tun­gen gegen­über dem Web­sei­te­be­trei­ber zu erbrin­gen. Die im Rah­men von Goo­gle Ana­lytics von Ihrem Brow­ser über­mit­telte IP-Adresse wird nicht mit ande­ren Daten von Goo­gle zusam­men­ge­führt. Um den Schutz Ihrer Daten zu erhö­hen, ver­wen­den wir Goo­gle Ana­lytics mit der Erwei­te­rung „_an­ony­mi­zeIp()“. Dadurch wer­den IP-Adres­sen aus­schließ­lich gekürzt wei­ter­ver­ar­bei­tet, so dass eine direkte Per­so­nen­be­zieh­bar­keit aus­ge­schlos­sen wer­den kann. Sie kön­nen die Spei­che­rung der Coo­kies durch eine ent­spre­chende Ein­stel­lung Ihrer Brow­ser-Soft­ware ver­hin­dern; wir wei­sen Sie jedoch dar­auf hin, dass Sie in die­sem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen der mobi­len Web­seite voll­um­fäng­lich wer­den nut­zen kön­nen. Sie kön­nen dar­über hin­aus die Erfas­sung der durch das Coo­kie erzeug­ten und auf Ihre Nut­zung der Web­seite bezo­ge­nen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Goo­gle sowie die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten durch Goo­gle ver­hin­dern, indem sie das unter dem fol­gen­den Link ver­füg­bare Brow­ser-Plugin her-unter­la­den und instal­lie­ren http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

2. Coo­kies
Auf unse­ren Sei­ten wer­den sog. Coo­kies ein­ge­setzt. Bei Coo­kies han­delt es sich um kleine Text­da­teien, die lokal im Zwi­schen­spei­cher Ihres Inter­net­brow­sers gespei­chert wer­den. Die Coo­kies ermög­li­chen die Wie­der­er­ken­nung des Inter­net­brow­sers, so dass Ihnen bei künf­ti­gen Besu­chen unse­rer Web­seite schnel­ler und geziel­ter Inhalte zur Ver­fü­gung gestellt wer­den kön­nen.

3. News­let­ter
Einen News­let­ter erhal­ten Sie von uns nur dann zuge­sandt, wenn Sie die­sen Ser­vice aus­ge­wählt haben. Wenn Sie zukünf­tig keine News­let­ter mehr erhal­ten möch­ten, kön­nen Sie die­sen jeder­zeit abbe­stel­len. Hier­auf wei­sen wir in jedem News­let­ter erneut hin.

7. Sicher­heit Ihrer Daten
Wir tref­fen alle ange­mes­se­nen tech­ni­sch-orga­ni­sa­to­ri­sche Maß­nah­men, um den Schutz Ihrer Daten zu gewähr­leis­ten. Außer­dem sind alle Web-For­mu­lare, mit denen Sie sen­si­ble Daten an uns über­mit­teln, ver­schlüs­selt und damit gegen unbe­fug­tes Aus­le­sen best­mög­lich geschützt.

8. Wei­ter­lei­tung auf andere Web­an­ge­bote
Um unser Ser­vice-Ange­bot zu ver­grö­ßern, fin­den Sie auf unse­rer Web­seite Ver­lin­kun­gen zu ande­ren Web­sei­ten, für die andere Anbie­ter ver­ant­wort­lich sind. Die Wei­ter­lei­tung erken­nen Sie daran, dass sich ein neues Brow­ser­fens­ter öff­net und in der Brow­ser­zeile eine neue Adresse ange­zeigt wird.

9. Social Plug­ins sozia­ler Netz­werke
Im Rah­men unse­res Inter­net­auf­tritts ver­wen­den wir ggf. sog. Social Plug­ins („Plug­ins“) der sozia­len Netz­werke Face­book, Twit­ter und Goo­gle+ („Netz­werke“). Die Plug­ins erken­nen Sie an dem ent­spre­chen­den Netz­werk – Logo und/oder den Zusät­zen „Gefällt mir“, „Emp­feh­len“, „Tweet“, „+1“. Übli­cher­weise wer­den durch die auf den Sei­ten ein­ge­bun­de­nen Plugin – But­tons schon beim Laden der Seite – also ganz ohne Ihr Zutun – Daten an die Betrei­ber der Netz­werke über­tra­gen. Neben der URL der besuch­ten Seite kann dabei eine Ken­nung über­tra­gen wer­den, die zumin­dest bei im Netz­werk ange­mel­de­ten Nut­zern direkt mit einer Per­son ver­knüpft wer­den kann. So kön­nen die Netz­werk­be­trei­ber kom­plette Surf­pro­file ihrer Nut­zer erstel­len.

10. Ein­schal­tung exter­ner Dienst­leis­ter
Unser Haupt­be­tä­ti­gungs­feld ist und bleibt der Fuß­ball. Daher über­las­sen wir die tech­ni­sche Abwick­lung und Pflege unse­res Inter­net-Ange­bo­tes Fach­leu­ten, die sich damit bes­ser aus­ken­nen. Unsere exter­nen Dienst­leis­ter sind zur Ein­hal­tung des Daten­schut­zes ver­pflich­tet.

11. Ihre Daten­schutz­rechte
Gemäß § 34 und § 35 des Bun­des­da­ten­schutz­ge­set­zes (BDSG) haben Sie als Nut­zer (das Gesetz spricht hier von „Betrof­fe­ner“) das Recht, jeder­zeit Aus­kunft dar­über zu ver­lan­gen, wel­che Daten über Sie bei uns gespei­chert sind und zu wel­chem Zweck diese Spei­che­rung erfolgt. Dar­über hin­aus kön­nen Sie unrich­tige Daten berich­ti­gen oder sol­che Daten löschen las­sen, deren Spei­che­rung unzu­läs­sig oder nicht mehr erfor­der­lich ist.

12. Ver­ant­wort­li­che Stel­len im Sinne des § 3 Abs. 7 BDSG 

Ver­ant­wort­li­che Stelle 

FEBO-Wirt­schafts­be­ra­tung GmbH
– Sport­mar­ke­ting -
Geschäfts­füh­rer Wolf­gang Bor­chert
Große Elb­straße 57
22767 Ham­burg

Ham­burg im August 2012