Vorbereitung läuft! Palapies: „Habe richtig gutes Gefühl“

Ver­gan­ge­nen Don­ners­tag ist der RUG in die Vor­be­rei­tung auf die neue Sai­son gestar­tet. „Läut gut an“, grinst Trai­ner Ralf Pala­pies nach den ers­ten Test­spie­len. Doch wer emp­fiehlt sich in den nächs­ten vier Wochen für die Star­telf gegen Süd­er­elbe und wer wird Nach­fol­ger von Ex-Kapi­tän Jan Melich? Alles rund um die Vor­be­rei­tung gibt’s hier.

FOTO: Mundt

Im Kader hat sich viel getan. Melich, Lauer, Stahl­bock, Schultz, Limani sind weg, sechs Neue dafür da. „Ich habe ein rich­tig gutes Gefühl beim Kader“, sagt „Palla“ nach den ers­ten Ein­hei­ten und sieht vor­nehm­lich das Ein­imp­fen der Spiel­phi­lo­so­phie bei den Zugän­gen als Vor­be­rei­tungs­ziel. „Die neuen Spie­ler geben rich­tig Gas und die alten las­sen nicht nach, das kann span­nend wer­den“, pro­phe­zeit er.

Der Auf­takt – viel­ver­spre­chend! Beim Tur­nier in Tangstedt (Mitt­woch geht’s gegen Regio­nal­li­gist Nor­der­stedt) wurde neben Hamm United auch der Liga­kon­kur­rent VfL Pin­ne­berg geputzt. Für den Coach aber kein Grund zur Eupho­rie: „Die Vor­be­rei­tung ist doch immer das Glei­che. Am Ende bringt dir es nichts, wenn du bis zum Start alles weg­haust und dann die ers­ten Sai­son­spiele ver­lierst. Das ken­nen wir von der letz­ten Sai­son nur zu gut und sind daher sehr fokus­siert, den Feh­ler die­ses Jahr nicht wie­der zu machen. Wir berei­ten uns auf den ers­ten Spiel­tag der Ober­liga vor und haben bis dahin genug Zeit, die Dinge zu erar­bei­ten.“

Dass der SVR ledig­lich vier Wochen Vor­be­rei­tung ein­plant, ist der­weil schon ein alter Hut. Denn wie auch in den Jah­ren zuvor war auf die Mann­schaft in der Som­mer­pause Ver­lass. „Unser all­jähr­li­cher 5000m-Lauf war wie erwar­tet – alle waren rich­tig gut unter­wegs und somit kön­nen wir sofort mit dem Fuß­ball­spie­len anfan­gen“, so Pala­pies.

Apro­pos Mann­schaft. Die sucht ab sofort einen neuen Kapi­tän, denn nach dem Schei­den von Jan Melich ist das Amt vakant. Aktu­el­ler Mann­schafts­füh­rer: Sven Worth­mann. „Ich weiß ehr­lich gesagt gar nicht, woher er die Binde hat, aber anschei­nend haben sich die Jungs schon geei­nigt“, erkennt der Trai­ner und fügt an: „Svenni ist ein abso­lu­ter Füh­rungs­spie­ler gewor­den und könnte das sicher­lich machen, aber den­noch wer­den wir im Trai­nings­la­ger am kom­men­den Wochen­ende alles mit dem Mann­schafts­rat bespre­chen.“

Das sind die Alten:
Kevin Beese
Raoul Bou­ve­ron
Marc Brunk­horst
Jan Düll­berg
Pas­cal Haase
Nick Hall­bauer
Bro­der Han­sen
Patrick Hoppe
Domi­nik Lange
Domi­nic Lem­cke
Tom Lipski
Sebas­tian Mun­zel
Hen­drik Rüh­mann
Max Scholz
Ste­ven Tegeler
Den­nis von Bas­tian
Jan­nis Wald­mann
Sven Worth­mann
Patrick Zil­ler

Das sind die Neuen:
Kon­stan­ti­nos Kor­dis­tos (HEBC, Offen­si­ves Mit­tel­feld)
Patrick Mar­ci­niak (SC Egen­büt­tel, Tor­wart)
Ser­gej Schulz (SC Vic­to­ria, Rech­tes Mit­tel­feld)
Moussa Mane (Blau-Weiß Sche­ne­feld, Sturm)
Sulay­man Dam­pha (SC Con­dor A-Jugend, Offen­si­ves Mit­tel­feld)
Gary Vor­braak (Wede­ler TSV, Mit­tel­feld)

Neu im Staff:
Manuel Kala­dic (HR, Co-Trai­ner)
Den­nis Schultz (Tor­wart-Trai­ner)

Und so geht’s durch die nächs­ten Wochen:

01.07. Tan­ge­sted­ter Müh­le­cup vs Hamm United 3:0
02.07. Tan­ge­sted­ter Müh­le­cup vs VfL Pin­ne­berg 5:0
05.07. Tan­ge­sted­ter Müh­le­cup vs Ein­tracht Nor­der­stedt 1:6
07.- 09.07. Trai­nings­la­ger in St.Peter-Ording
08.07. vs TSV Büsum 6:0
17.07. vs Duven­sted­ter 4:1
19.07. vs Nien­dor­fer TSV A-Bun­des­liga
21.- 23.07. 1. Runde Odd­set-Pokal vs Inter Eidelstedt
26.07. vs Kum­mer­fel­der SV
30.07. OBERLIGAAUFTAKT vs Süd­er­elbe